Skip to main content

Sandfilteranlage mit Zeitschaltuhr

Miganeo 40385 Sandfilteranlage Dynamic 6500 Pumpleistung 4,5m³ blau, grau, schwarz, für Pool Schwimmbecken (Schwarz)

86,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Direkt zu

Sandfilteranlagen arbeiten wie eine normale Filteranlage jedoch lässt sich die Filterlaufzeit direkt beim Display einstellen. Die zum Kauf angebotenen Sandfilteranlagen sind eigentlich alle qualitativ hochwertig. Sonst wäre nicht eine so immens große Nachfrage vorhanden. Zusätzlich hat der Konsument natürlich die Möglichkeit Bewertungen anderer Kunden durchzuschauen und unter deren Berücksichtigung seine Kaufentscheidung zu treffen.

 

Die Pumpenleistung

Sandfilteranlagen verfügen über unterschiedliche Pumpenleistungen, liegen aber meistens bei 8,5 m³ und arbeiten mit einer Nettoleistung von 6,6m³. Die Pumpe selbst verfügt über 450 Watt Stärke. Die Nettokapazität und Auslastung beträgt 4 Meter, bezugnehmend auf die Wassersäule. Das Umwälzverhalten der Pumpen ist generell bei allen auf dem Markt angebotenen Sandfilteranlagen zufriedenstellend. Dazu kommt, dass die Sandfilteranlagen ob mit oder ohne Zeitschaltuhr, kompatibel für die Nutzung am Pool ausgelegt sind.

 

Die Einsatzmöglichkeiten sind weit gespannt denn…..

 

…..die Anlagen verfügen meistens über 32 oder 38 mm starke Schläuche und sind somit tauglich für alle bekannten Intex Pools. Die Firmen achten auf modernste Herstellermethoden und eine Sandfilteranlage mit Zeitschaltuhr besitzt überdies ein Vorsieb um das Eindringen unliebsamer, grober Teile in die Pumpenanlage zu unterbinden. Das kann besonders dann von Vorteil sein wenn zusätzlich bei der Poolreinigung mit Bodensaugern gearbeitet wird.

 

Das 6-Wege-Ventil bringt viele Vorteile

 

Die derzeit auf dem Markt angebotenen Sandfilteranlagen mit Zeitschaltuhr sind so gut, dass sie selbst an höher gelegenen Orten, zum Beispiel auf Dächern oder Vorsprüngen die für den Einsatz von Sonnenkollektoren bestimmt sind eine hohe Pumpenkraft erreichen können. Das oberhalb der Sandfilteranlage integrierte 6-Wege-Ventil benötigt keinerlei Dichtungsstellen. Aus diesem Grunde entfallen hier die Montagearbeiten für eine Sandfilteranlage. Über das 6-Wege-Ventil lassen sich alle gängigen Arbeitsvorgänge steuern wie zum Beispiel das Rückspülen, Nachspülen und Nachjustieren an der Pumpensteuerung selbst.

 

Einfaches Handling der Anlage

 

Die Handhabung der Filteranlage ist simpel und vornehmer gestaltet als bei der konventionell gehaltenen Kartuschenfilteranlage. Durch die integrierte Rückspülfunktion reicht es den Sand in einem zeitlichen Abstand von 3 Jahren zu wechseln. Die Filterbehälter haben in der Regel ein Fassungsvermögen von 15 – 16 kg. Es wird vorzugweise mit Quarzsand gearbeitet der eine Körnung von entweder 0,45 – 0,85, oder 0,7 -1,3 mm hat. Beide Quarzsandtypen sind bestens geeignet für die Sandfilteranlage. Beim Kauf des Sandes sollte man jedoch immer darauf achten, dass es sich um einen Quarzsand handelt.

 

Der Aufbau der Anlage und die gewünschte Anlagenstärke….

 

Der Aufbau der Sandfilteranlagen ist im Allgemeinen problemlos und geht ohne größeren Zeitaufwand vonstatten und die Pumpe arbeitet von vornherein wasserdicht. Da gibt es keine versteckten Lecks. Jedoch sollte man darauf achten, dass man beim Kauf einer Sandfilteranlage auf die maximal vorhandene Kapazitätsauslastung achtet. Daher muss man wissen wie groß sein Pool ist und sodann eine Pumpe mit der entsprechenden Stärke beim Kauf wählt. Die Motoren arbeiten recht leise, jedoch haben die meisten Pumpen einen zusätzlichen Kasten der über den Motor gestülpt werden kann wenn es notwendig sein sollte.