Skip to main content

Sandfilteranlage 3 m³

Liebe Leser. Aktuell führen wir keine Produkte dieser Ausprägung auf unserem Portal. Wir sind bemüht, zeitnah für Nachschub zu sorgen. Als Ersatz haben wir Ihnen bau- & leistungsähnliche Modelle anderer Ausprägungen aufgelistet.
Miganeo 40385 Sandfilteranlage Dynamic 6500 Pumpleistung 4,5m³ blau, grau, schwarz, für Pool Schwimmbecken (Schwarz)

86,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Direkt zu

Sobald die warme Jahreszeit kommt, sehnt sich beinahe jeder danach sich im eigenen Pool abzukühlen. Selbst wenn es sich nur um ein kleines Becken handelt, wird die Freude über glasklares und ungetrübtes Wasser groß sei. Zählen Kinder und Jugendliche zu den Familienmitgliedern, ist ein Pool eine besonders sinnvolle Anschaffung, denn in der eigenen Umgebung ist die Gefahr von Unfällen doch wesentlich geringer.

 

Die Funktionsweise einer Sandfilteranlage für 3m3

Damit alle eine ungetrübte Freude am Schwimmbecken haben, muss das Wasser natürlich glasklar und ungetrübt sein. Dafür wird eine Sandfilteranlage mit einem sechs-Wege Ventil eingesetzt. Eine Anlage für 3m3 besteht in der Regel, aus einem Filterkessel, der mit Quarzsand gefüllt ist, einer Poolpumpe, einem Manometer und dem Ventil. Dazu gehören noch die passenden Zulauf-und Ablaufschläuche. Die groben Verschmutzungen im Pool sollten mit einem Käscher abgefischt werden. Wenn die Filteranlage arbeitet, wird das Wasser mit der Poolpumpe angesaugt. Anschließend wird es von der Pumpe durch den Filterkessel gedrückt. In dem Kessel befindet sich meistens Quarzsand, dadurch wird das Poolwassser gereinigt. Über die Einlaufdüsen fließt das saubere Wasser wieder zurück in das Becken. Die Verunreinigungen aus dem Wasser bleiben im Filtersand hängen. Damit das Poolwasser klar bleibt, wird es zwei Mal am Tag in der Sandfilteranlage umgewälzt werden. Einmal in der Woche steht auch eine Rückspülung an, dabei wird der verschmutzte Sand ausgespült. Anschließend erfolgt das Nachspülen und das Auffüllen des Beckens mit Frischwasser.

 

Wie viel Wasser kann eine Sandfilteranlage für 3m3 in der Stunde filtern?

 

Wenn ein Pool angeschafft wird, muss auch die notwendige Filterkapazität für das Becken herausgefunden werden. Dazu wird zuerst die Wassermenge in Kubikmetern oder in Liter ausgerechnet, denn die Leistung von einer Sandfilteranlage wird in Kubikmetern pro Stunde angegeben. Der Filteranlage sollte alle vier Stunden das gesamte Wasser des Pools filtern können. Ein Rechenbeispiel: Die Sandfilteranlage für 3m3 Filterleistung pro Stunde, ist für 12 Kubikmeter Wasservolumen geeignet. In Liter gerechnet sind dies 12 000 Liter. (Ein Kubikmeter ist gleich 1 000 Liter).

 

Diese Einstellungen sind beim sechs-Wege Ventils notwendig

 

Über die Einstellung des sechs-Wege Ventils wird der Weg des Wassers festgelegt. Es sind folgende Funktionen möglich:

  • Das Filtern: Dabei wird das Wasser durch den Filterkessel gedrückt und mit Hilfe des Quarzsandes gereinigt. Anschließend strömt es sauber und gereinigt wieder in das Becken zurück.
  • Das Entleeren: Diese Einstellung dient zum Ablassen des Wassers im Becken. Das Poolwasser fließt direkt in den Abfluss.
  • Geschlossen: Diese Einstellung blockiert alle Wege und wird gewählt, wenn die Anlage nicht läuft. Auch im Winter sollte diese Funktion eingestellt sein.
  • Das Rückspülen: Das Wasser dabei läuft verkehrt durch die Anlage. Dabei wird der Filtersand gereinigt.
  • Das Zirkulieren: Dabei wird der Filter komplett aus dem Kreislauf des Wassers entfernt. Das Wasser zirkuliert durch die Anlage wird aber nicht gereinigt. Diese Einstellung wird benötigt um das Wasser des Pools zu mischen.
  • Das Nachspülen: Dieser Arbeitsgang erfolgt nach dem Rückspülen. Dabei werden Schmutzreste die im Ventil verblieben sind ausgespült, damit das Becken nicht verunreinigt wird.

 

Das Fazit daraus ist: Eine Sandfilteranlage für 3m3 ist das Herzstück eines Swimmingpools und unverzichtbar.